Ingweröl

Seit mehr als 5.000 Jahren verlassen sich die Bewohner Asiens auf die Heilwirkung von Ingweröl. Bereits wenige Tropfen bewirken wahre Wunder. Zudem lindert Ingweröl innere und äußere Beschwerden sanft, schnell und sicher. Darüber hinaus stärkt es dein Immunsystem. Starke und schwache Infektionskrankheiten treten bei einer Ingweranwendung schnell einen Rücktritt an.

Ingweröl
Inhaltsverzeichnis:

Kurz und knapp: alles zu Ingweröl

Vorteile

  • Hilft gegen Übelkeit und Brechreiz
  • Unterstützt dich bei Erkältungen und wärmt dich natürlich von innen
  • Beeinflusst deinen Stoffwechsel positiv
  • Kann Stimmungsschwankungen lösen
  • Enthält diverse wirkungsvolle Inhaltsstoffe, wie bspw. Gingerol

Nachteile

  • Kann deine Magenschleimhaut reizen
  • Magenschmerzen und Durchfall können bei einem empfindlichen Magen auftreten
Bezeichnung
FarbeGelblich-/rot
GeruchFrisch, Zitrone
GeschmackScharf, Süßlich, Fruchtig
AnbaugebietAsien, Südamerika
Haltbarkeitca. 6 Monate
LagerungDunkel & lichtgeschützt
VerwendungHautpflege, Unreine Haut, Narben, Gesichtspflege, Akne, Pickel & Mitesser, Haarpflege, Haarschuppen, Magen-Darm, Blähungen, Erkältung, Rheuma, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Depressionen, Konzentrationsschwäche, Immunsystem, Parasiten, Verstauchungen, Aromatherapie
NebenwirkungenMagen-Darm-Beschwerden
Rauchpunkt180°C
Verhältnis Omega-6 zu Omega-333:1
KomedogenitätNicht bekannt
Preis (100 ml)29.00 €

Herstellung, Kultur und Anbau von Ingweröl

Lange Zeit war Ingwer eine unbekannte, mystische Knolle, die lediglich auf dem asiatischen Kontinent Beachtung genoss. In der chinesischen Medizin dient die Ingwerwurzel als wertvolles, alternatives Heilmittel, weil sie wahre Wunder vollbringt. Welche das sind, erfährst du in diesem Beitrag. Eins vorweg: Ingweröl sollte auch in deiner Sammlung vorhanden sein. Sanft und dennoch effektiv zugleich bekämpft Ingwer zahlreiche Leiden – und zwar deren Ursache. Und warum solltest du diesen Aussagen Glauben schenken? – Weil Berichte und Forschungen belegen, wie wirkungsvoll Ingwer ist. Es existieren wenige Pflanzen, die analog zu Ingwer, auf eine 5.000-jährige Karriere zurückblicken. Schriften aus Indien und Ägypten liefern den Beweis für diese Behauptung.

Ätherisches Öl gewinnen Hersteller aus der Wurzel. Zingiber officinale lautet der botanische Name für diesen unterschätzten Alleskönner. Frisch. Fruchtig. Balsamisch. Zitronig. Dieses Quartett beschreibt den Duft und den Geschmack von Ingwer am besten. Doch woher stammt die Wunderpflanze? Am wohlsten fühlt sich Ingwer in tropischen und subtropischen Regionen: China, Indonesien, Sri Lanka sowie auf den Fidschi Inseln. Indien dient jedoch als Hauptanbaugebiet.

Wie gewinnen Hersteller ätherisches Öl aus Ingwer?

Dampfdestillation fungiert als beliebte Herstellungsmethode für ätherisches Öl aus Zingiber. Doch vor diesem Schritt zerkleinern Hersteller die Wurzel: entweder von Hand oder mit einer Maschine. Anschließend verarbeiten sie die Stücke mit einem Hammer weiter, ehe sie diese in den Kessel kippen. Heißer Wasserdampf löst aus den Pflanzenstückchen ätherisches Öl aus Ingwer. Nach diesem Prozess kondensieren Wasser und Öl, ehe sie in dem dafür vorgesehenen Glasbehälter landen. Praktischerweise schwimmt ätherisches Ingweröl auf der Wasseroberfläche. Die Trennung ist somit ein Kinderspiel. Dennoch beinhaltet dieses Öl weiterhin fünf Prozent Wasser. Aus diesem Grund verlassen sich Hersteller auf einen weiteren Destillationsvorgang. Um ätherisches Ingweröl komplett vom Wasser zu trennen, benutzen sie eine Vakuumpumpe. Für einen Liter Ingweröl benötigen sie 25 Kilogramm Ingwer.

Unsere Empfehlung
Baldini Bioaroma Ingwer, 1er Pack (1 X 5 Ml)
Bio-Ingweröl (Zingiber officinale Roscoe) – 100% naturreines ätherisches bio Ingweröl aus CO2 Extraktion – 5ml
Naissance Ingwer (Nr. 118) 50ml 100% naturreines ätherisches Öl
Marke
Baldini
NeoOrganic
Naissance
Inhaltsvolumen
5 ml
5 ml
50 ml
Bio-Qualität
Wasserdampfdestillation
100% naturrein
Vegan
Ohne Zusatzstoffe
Dosierhilfe
Apothekerflasche
Unsere Bewertung
★★★★★
★★★★★
★★★★
Preis
8,59 EUR
9,95 EUR
14,99 EUR
Unsere Empfehlung
Baldini Bioaroma Ingwer, 1er Pack (1 X 5 Ml)
Marke
Baldini
Inhaltsvolumen
5 ml
Bio-Qualität
Wasserdampfdestillation
100% naturrein
Vegan
Ohne Zusatzstoffe
Dosierhilfe
Apothekerflasche
Unsere Bewertung
★★★★★
Preis
8,59 EUR
Zum Angebot
Bio-Ingweröl (Zingiber officinale Roscoe) – 100% naturreines ätherisches bio Ingweröl aus CO2 Extraktion – 5ml
Marke
NeoOrganic
Inhaltsvolumen
5 ml
Bio-Qualität
Wasserdampfdestillation
100% naturrein
Vegan
Ohne Zusatzstoffe
Dosierhilfe
Apothekerflasche
Unsere Bewertung
★★★★★
Preis
9,95 EUR
Zum Angebot
Naissance Ingwer (Nr. 118) 50ml 100% naturreines ätherisches Öl
Marke
Naissance
Inhaltsvolumen
50 ml
Bio-Qualität
Wasserdampfdestillation
100% naturrein
Vegan
Ohne Zusatzstoffe
Dosierhilfe
Apothekerflasche
Unsere Bewertung
★★★★
Preis
14,99 EUR
Zum Angebot

Letzte Aktualisierung der Amazon-Produkte am 27.07.2021

Die effektive und breitgefächerte Wirkung von Ingweröl

Nicht nur die traditionelle chinesische Medizin nutzt die Wirkung des Ingwers, sondern auch du – wenn du bedarf hast. Übelkeit ist lästig. Aus Erfahrung weißt du, wie unerwartet sie auftaucht. Ingweröl bekämpft diese – sanft, sofort und dennoch stark. Da Ingweröl gegen Übelkeit wirkt, lindert es idealerweise auch Magenbeschwerden, die des Öfteren die Ursache von Übelkeitsbeschwerden darstellen. Verdauungsprobleme und Durchfall haben dank der Wirkung von Ingweröl keine Chance.
Kämpfst du mit dem einen oder anderen Kilogramm, das du loswerden möchtest? – Dann kopiere die Anwendung von Ingweröl des Ayurveda. Dort setzen Heilpraktiker das effektive Öl als natürliche Medizin gegen Übergewicht ein. Sie verlassen sich auch auf die Wirkung von Ingweröl bei Stoffwechselbeschwerden. Leidest du unter Bauchschmerzen, Impotenz oder Konzentrationsschwierigkeiten? – Dann teste die vielfältige Wirkung der Knolle. Auch bei Menstruationskrämpfen, Arthritis oder Grippe kannst du auf die Pflanzenwirkung zurückgreifen. Und selbst wenn du lediglich deine Herzfunktion stärken willst, liegst du mit einem hochwertigen Ingweröl naturrein genau richtig.

In Europa hat die Pest zahlreiche Menschen das Leben gekostet. Schon damals kannten gelehrte Köpfe die Ingwerknolle. Deshalb empfahlen sie diese zur Pestbekämpfung. Mittlerweile kennen Experten die breitgefächerte Wirkung des Ingwers: antibiotisch und Immunsystem stärkend. Zudem agiert die Knolle als effektives Antioxidans. Das Öl fördert deine Durchblutung. Sofern du unter Appetitlosigkeit leidest, kannst du diese natürlich therapieren: mit der Ingwerknolle.

Weil die Ingwerwurzel deine Durchblutung anregt, eignet sie sich hervorragend als natürliches Heilmittel gegen Erkältungen und Kopfschmerzen. Schleimlösend, antiseptisch und effektiv im Kampf gegen einen lästigen Wurmbefall – so wirkt die hochgeschätzte Pflanze. Verspannungen? Muskelschmerzen? Rheuma? Teste die Effektivität der Knolle, auch bei den drei genannten Beschwerden. Kennst du die Ingwer-Lutschbonbons aus der Apotheke? Weißt du wogegen diese wirken: Reisekrankheit. Falls dein Körper den sitzenden Bewegungszustand nicht verträgt und deshalb mit einem Übelkeitsgefühl antwortet, schafft die Ingwerknolle Abhilfe.

Körperliche Beschwerden nehmen deine Mitmenschen meistens ernst. Für psychische Leiden zeigen jedoch die wenigsten Personen Verständnis. Stattdessen dominiert die Aufforderung: “Du hast nichts. Stell dich nicht so an.” Doch Unruhezustände, Ängste, Depressionen oder eine geistige Erschöpfung sind in der Tat gegenwärtig. Mehr denn je in der heutigen schnelllebigen, digitalisierten und informationsüberfluteten Welt. Des Weiteren verursachen sie Konzentrationsstörungen. Ein weiterer Nachteil, der mit psychischen Beschwerden einhergeht, ist der Verlust der Libido. Ingweröl wirkt gegen Leiden, die geistigen Ursprungs sind. Heile deine Stimmungsschwankungen, sexuelle Unlust oder Gedächtnisschwierigkeiten, indem du auf eine Aromatherapie mit Ingweröl zurückgreifst.

Antriebslosigkeit und Migräne sind zwei unterschätzte Störenfriede. Sie rauben dir deine Energie. Ihretwegen gehst du deinen Alltagstätigkeiten gar nicht oder nur bedingt nach. Manche Personen hüten aufgrund von Antriebslosigkeit und Migräne sogar über mehrere Tage hinweg ihr Bett. Doch bereits wenige Tropfen Ingweröl und der daraus resultierende Duft stimulieren gewisse Rezeptoren deines Gehirns. Sie beseitigen sanft die genannten Leiden.

Wirksame und interessante Inhaltsstoffe von Ingweröl

Was macht Ingwer so besonders? Weshalb genießt es den Ruf einer Wunderknolle? – Die Antwort auf diese Frage lautet: die Inhaltsstoffe. Sicherlich hast du auf einer Getränkekarte in deinem Lieblingscafé den Namen „Ginger Ale” gelesen. Worum handelt es sich dabei? – Es geht zwar dabei unter anderem um den Inhaltsstoff Gingerol, welcher der Knolle die typische Schärfe verleiht. Zu den weiteren, wertvollen Inhaltsstoffen zählen: a-Phellandren, a-Pinen, a-Farnesen, ß-Sesquiphellandren, ß-Farnesen, y-Bisabolen. Als weiterer Inhaltsstoff ist Zingiberol bekannt; Zingiberen ebenfalls. Daher stammt auch der botanische Name der Pflanze. Die Kombination der Zusammensetzung sorgt für die positive Wirkung der Knolle, weil sie daneben noch Mineralstoffe und Vitamine enthält.

BezeichnungEinheit
VitamineVitamin B1, Vitamin B2, Vitamin B6, Vitamin C, Vitamin E
MineralstoffeCalcium, Eisen, Kalium, Magnesium, Natrium, Phosphor, Zink
Kilokalorien891 kcal
Gesättigte Fettsäuren8 g
Ungesättigte Fettsäuren83 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren34 g
Einfach ungesättigte Fettsäuren49 g

Beeindruckende und vielfältige Anwendungsgebiete von Ingweröl

Das vielfältige Öl eignet sich sowohl für die innerliche als auch für die äußerliche Anwendung. Ein Produkt, welches naturrein ist, erzielt den gewünschten Effekt. Da es sich bei diesem Pflanzenöl jedoch um ein natürliches Heilmittel handelt, benötigst du Geduld und Disziplin. Du erzielst die gewünschten Ergebnisse keineswegs innerhalb von einer kurzen Zeit.

Gib Erkältungen keine Chance, nutze die Kraft der Ingwerknolle

Die wirksame Knolle eignet sich hervorragend als Arzneimittel gegen eine lästige Erkältung – auch vorbeugend. Sofern jemand von deinen Familienmitgliedern oder Kollegen erkältet ist, kannst du mit fünf Tropfen Ingweröl, welches du mit Wasser in einer Duftlampe verdampfen lässt, von der Heilkraft der Knolle profitieren. Das Öl wirkt nicht nur vorbeugend, sondern beschleunigt auch den Heilvorgang bei einer Erkältung.

Die Ingwerknolle zaubert eine schöne Haut

Nicht nur dein Körper, sondern auch deine Haut profitieren von den Substanzen, die effektiv wirken. Bei einer äußeren Anwendung zauberst du dir einen schönen Teint. Klingt zu schön, um wahr zu sein? – Ist es aber nicht. Deine Haut um die Augenpartie herum benötigt eine intensive Pflege. Sie harmoniert jedoch sehr gut mit den Wirkstoffen des Ingwers. Sofern du diese Stelle regelmäßig abends mit dem Öl pflegst, zögerst du die Bildung von Krähenfüßen hinaus. Achte jedoch darauf, dass das Öl nicht in deine Augen gelangt.

Wogegen hilft die Knolle noch? Und weshalb eignet sie sich für die äußere Anwendung? Weil sie die Mikrodurchblutung deines Körpers unterstützt. Gegen Toxine wirken die Inhaltsstoffe effektiv, gegen Entzündungen ebenfalls. Pickel und Akne räumen bei einer regelmäßigen Ingweröl-Therapie das Feld. Oder eher deinen Teint. Die Inhaltsstoffe der Ingwerpflanze wirken antibakteriell und gegen Entzündungen. Deshalb haben Unreinheiten gegen die antibakterielle Knolle keine Chance. Hast du lästige Aknenarben aus der Pubertät? Setzen dir diese zu? – Dann sorge dafür, dass sie verblassen. Gegen Aknenarben und Altersflecken wirken die Inhaltsstoffe sehr gut. Als natürlicher Bestandteil fungiert Ingwer als wirkungsvolle Zutat für deine Gesichtsmasken.

icon-haare

Ingweröl pflegt dein Haar und sorgt für einen schönen Glanz

Pflegst du dein Haar richtig oder leidest du unter Schuppen? Diese dienen des Öfteren als Indiz für eine falsche Haarpflege. Mithilfe des Ingweröls förderst du deine Kopfhautdurchblutung. Lasse das Öl mindestens fünfzehn Minuten einwirken, ehe du es mit lauwarmem Wasser ausspülst.

Wie wirkt Ingweröl bei einer inneren Anwendung?

Du kannst das Öl hervorragend für eine innere Anwendung nutzen. Es lindert Schmerzen. In Kombination mit warmem Wasser sorgt der Inhalt, der naturrein und frei von Zusatzstoffen ist, für ein warmes Gefühl von innen heraus. Gingerole sind die bekannten Scharfstoffe, welche die Aktivität deiner Nervenzellen anregen. Falls dir der Inhalt mit Wasser nicht zusagt, kannst du das Öl bei einer inneren Anwendung mit Honig mischen. Anschließend gibst du die Mischung in deinen Lieblingstee. Drei Tropfen des Öls in Kombination mit Honig kurieren bei einer regelmäßigen Nutzung Entzündungen im Körper. Du stärkst dein Immunsystem mit diesem wirkungsvollen Inhalt: Ingwerknolle, Honig und Tee.

In den Supermarktregalen hast du sicherlich Ingwer-Shots entdeckt. Diese erzielen in Bezug auf deine Gesundheit einen positiven Effekt: Sie versorgen deinen Körper mit wichtigen Nährstoffen. Sofern dir diese Getränke jedoch nicht zusagen, kannst du die Ausscheidungsfunktion deiner Nieren mit einem Ingwertee unterstützen. Wenige Tropfen Ingweröl naturrein entgiften. Zudem bestechen sie mit ihrem antiseptischen Effekt.

Stelle Öl aus der Ingwerknolle in 7 Schritten selbst her

Neben einem engmaschigen Sieb, einer Glasflasche, 250 Milliliter Bio-Olivenöl und einer Käsereibe benötigst du noch eine ofenfeste Form sowie 100 Gram frischen Ingwer.

  1. Schäle die Ingwerknolle mit einem Sparschäler.
  2. Reibe die Wurzel fein in die Ofenfeste Form.
  3. Gieße das Olivenöl hinzu und vermenge die beiden Zutaten miteinander.
  4. Lege nun die Mischung in deinen Ofen.
  5. Lasse die Ingwer-Olivenöl-Mischung zwei Stunden bei einer Temperatur von 60 Grad Celsius im Backofen.
  6. Danach füllst du das Öl durch das engmaschige Sieb in eine saubere und verschließbare Flasche ab.
  7. Jetzt brauchst du Geduld. Was lange währt, wird endlich gut: zwei Wochen sollte das Öl in der Flasche nachreifen, um sein volles Aroma zu entfalten.
  8. Danach kannst du es nutzen. Die Haltbarkeitsdauer beläuft sich auf ein halbes Jahr nach dem Öffnen.

Qualitativ hochwertiges Ingweröl kaufen – unsere Empfehlung

Bevor du dich für ein Produkt entscheidest, solltest du darauf achten, ein Öl zu erwerben, das rein ist. Synthetische Zusatzstoffe mindern die Qualität. Sofern du ein naturidentisches Öl in den Händen hältst, kannst du davon ausgehen, ein chemisches Öl samt künstlichen Duftstoffen gewählt zu haben. Deshalb solltest du ein naturreines Öl bevorzugen, dessen botanischer Name auf der Flasche steht. Mit einem Bio-Ingweröl, das rein und pestizidfrei ist, bist du auf der sicheren Seite. Keine Pflanzenschutzmittel. Zertifizierte Bio-Qualität. Nachhaltige Herstellung. Dieses Trio dient als wichtiges Indiz für ein hochwertiges Öl. Sofern das Etikett auf der Flasche nicht über vollständige Angaben verfügt, solltest du sicherheitshalber die Finger von diesem Produkt lassen. Fälschungen stellen eine Gefahr für deine Gesundheit dar.

Literatur: Studien und Quellen

  • Dogan, Hatice (2019) Ingwer und sein ätherisches Öl.
    Diplomarbeit, Universität Wien. Fakultät für Lebenswissenschaften
    BetreuerIn: Buchbauer, Gerhard. DOI: 10.25365/thesis.58572
  • Ahmed Hassan El-Ghorab, Muhammad Nauman, Faqir Muhammad Anjum, Shahzad Hussain und Muhammad Nadeem
    Journal of Agricultural and Food Chemistry 2010 58 (14), 8231-8237
    DOI: 10.1021 / jf101202x

Hinweis: Die in diesem Dokument enthaltenen Inhalte dienen lediglich der Information und können eine ärztliche Beratung/Behandlung nicht ersetzen. Mehr Informationen erhältst du in unserem Haftungsausschluss. * Links zu Bezugsquellen sind Affiliate-Links.

Deine Meinung ist uns wichtig!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (als erster bewerten)

Loading…

Du hast noch Fragen? – wir unterstützen Dich!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen