Knoblauchöl

Die mediterrane Küche verlässt sich seit jeher auf den einzigartigen Geschmack des Knoblauchöls. In China und in der Antike hingegen nutzten Mediziner die große Wirkung der kleinen Knolle, um der Entstehung von Krankheiten vorzubeugen.

Kurz und knapp: alles zu Knoblauchöl

Vorteile

  • Wirkt ähnlich wie Antibiotikum gegen diverse Viren, Bakterien oder Pilze.
  • Stärkt das Immunsystem. Hilfreich gegen Erkältungen oder Husten.
  • Flexible und vielseitige Anwendungsgebiete
  • Enthält wertvolle Wirkstoffe wie unter anderem: Vitamin A, B und C.

Nachteile

  • Mögliche Wechselwirkungen mit gewissen Medikamenten.
  • Kann bei einer Überdosierung zu Magen-Darm-Beschwerden führen. Auch Übelkeit und Sodbrennen können in sehr selten fällen auftreten.
  • Enthält kein Omega-3, der Omega-6 Gehalt ist sehr gering.
BezeichnungKnoblauchöl
FarbeDunkelgelb
GeruchKnoblauch
GeschmackKnoblauch
AnbaugebietWeltweit
Haltbarkeitca. 12 Monate
LagerungDunkel & lichtgeschützt
VerwendungHautpflege, Gesichtspflege, Falten, Akne, Pickel & Mitesser, Haarpflege, Haarausfall, Haarwachstum, Magen-Darm, Herz-Kreislauf-System, Kochen & Backen, Kalte Speisen, Hunde
NebenwirkungenMagen-Darm-Beschwerden
Rauchpunkt210°C
Verhältnis Omega-6 zu Omega-3-Fettsäuren-
KomedogenitätNicht bekannt
Preis (100 ml)2.30 €

Herstellung, Kultur und Anbau von Knoblauchöl

In der mediterranen Küche dient Knoblauch als unverzichtbare Zutat. Die kleine Knolle verfeinert Suppen, Eintöpfe, Soßen und Marinaden. Des Weiteren existiert keine anderweitige Knolle, die deinen Mahlzeiten dieses spezielle Aroma verleiht. Auch Starköche wie Jamie Oliver schwören auf den Geschmack und die Wirkung der Knoblauchzehen. Darüber hinaus bereitet Knoblauchöl nicht nur deinem Gaumen eine Freude, sondern unterstützt auch deine Gesundheit. Alternativmediziner, die in China und der Antike gegen Gesundheitsbeschwerden ankämpften, kannten die gesundheitsfördernde Wirkung der Knoblauchzehen.

Knoblauch besticht mit seinen ätherischen Ölen. Diese haben sich in der Praxis als alternatives Heilmittel bei vielerlei Beschwerden bewährt. Deshalb dient Knoblauchöl als eine praktische Aufbewahrungsmethode der kleinen Knolle in einer abgewandelten Form. Schließlich verleiht dieses Öl deinen Speisen den wunderbaren Knoblauchgeschmack.

Weil die Knoblauchzehen über einen geringen Anteil der ätherischen Öle verfügen, benötigen Hersteller für die Produktion für einen Liter Knoblauchöl zwischen 350 und 400 Kilogramm Knoblauch. Für die Ölgewinnung nutzen sie die Wasserdampfdestillation. Deshalb waschen und zerkleinern sie die Knollen, ehe sie diese weiterverarbeiten.

Die ätherischen Öle lösen sich selbst in Wasser schwer. Deshalb nutzen die Hersteller einen Behälter, führen diesem Wasserdampf hinzu, um die wertvollen Öle von ihren anderweitigen Inhaltsstoffen zu trennen. Während dieses Prozesses vollzieht sich eine positive Veränderung in Bezug auf die Zusammensetzung der Bestandteile. Dadurch bilden sich zusätzliche wichtige Wirkstoffe. Mithilfe eines Kühlers befördert der Wasserdampf die neu entstandenen Inhaltsstoffe. In dem Dampf trennt sich das Wasser erneut von den unlöslichen Inhaltsstoffen: Das Resultat ist ein hellgelbes bis hellrotes Öl.

Mithilfe dieses Herstellungsprozesses erfolgt eine Destillation der ätherischen Öle aus dem Knoblauch. Sofern du jedoch Knoblauchöl lediglich als Speiseöl nutzen willst, kannst du auf ein Erzeugnis zurückgreifen, dessen Herstellungsaufwand deutlich geringer ist. Für dieses Öl waschen, schälen und zerkleinern die Hersteller die Knoblauchzehen. Danach übergießen sie diese mit einem hochwertigen Rapsöl oder Sonnenblumenöl. Dieses Gemisch verbleibt über einen längeren Zeitraum an einem lichtgeschützten und kühlen Ort. Dadurch vermischen sich die Aromen der Knolle mit dem Öl. Du kannst in das Glas weitere Gewürze und Pflanzen füllen. Rosmarin oder Chili harmonieren sehr gut als Zugabe mit einem Knoblauchöl, das selbstgemacht ist.

Unsere Empfehlung
Ölmühle Solling Kräuter - KnoblauchÖl GewürzÖl - BIO
Bekannt aus die Höhle der Löwen
Mioolio Gewürzöle I 100% receycelte PET Squeeze Flaschen I Set 2 x 200 ml Knoblauch & 1 x 200 ml Chili I Bekannt aus die Höhle der Löwen I Ohne Konservierungsstoffe I 100% Original
PREP PREMIUM Knoblauchöl 1 x 1000 ml PET - Infused Oil natürliches Knoblaucharoma für Fisch, Geflügel, gegrillten und gebratenen Gerichten, Olivenöl mit Knoblauch
Marke
Ölmühle Solling
Mioolio
PREP PREMIUM
Inhaltsvolumen
100 ml
400 ml
1000 ml
Geeignet für:
Kosmetik & die Küche
die Küche
die Küche
Bio-Qualität
Kaltgepresst
Vegan
Ohne Zusatzstoffe
Öl Bestandteile
Rapsöl, Sonnenblumenöl, Distelöl
Rapsöl, Sheabutter
Olivenöl, Sonnenblumenöl
Unsere Bewertung
★★★★★
★★★★
★★★
Preis
8,25 EUR
19,49 EUR
19,99 EUR
Unsere Empfehlung
Ölmühle Solling Kräuter - KnoblauchÖl GewürzÖl - BIO
Marke
Ölmühle Solling
Inhaltsvolumen
100 ml
Geeignet für:
Kosmetik & die Küche
Bio-Qualität
Kaltgepresst
Vegan
Ohne Zusatzstoffe
Öl Bestandteile
Rapsöl, Sonnenblumenöl, Distelöl
Unsere Bewertung
★★★★★
Preis
8,25 EUR
Zum Angebot
Bekannt aus die Höhle der Löwen
Mioolio Gewürzöle I 100% receycelte PET Squeeze Flaschen I Set 2 x 200 ml Knoblauch & 1 x 200 ml Chili I Bekannt aus die Höhle der Löwen I Ohne Konservierungsstoffe I 100% Original
Marke
Mioolio
Inhaltsvolumen
400 ml
Geeignet für:
die Küche
Bio-Qualität
Kaltgepresst
Vegan
Ohne Zusatzstoffe
Öl Bestandteile
Rapsöl, Sheabutter
Unsere Bewertung
★★★★
Preis
19,49 EUR
Zum Angebot
PREP PREMIUM Knoblauchöl 1 x 1000 ml PET - Infused Oil natürliches Knoblaucharoma für Fisch, Geflügel, gegrillten und gebratenen Gerichten, Olivenöl mit Knoblauch
Marke
PREP PREMIUM
Inhaltsvolumen
1000 ml
Geeignet für:
die Küche
Bio-Qualität
Kaltgepresst
Vegan
Ohne Zusatzstoffe
Öl Bestandteile
Olivenöl, Sonnenblumenöl
Unsere Bewertung
★★★
Preis
19,99 EUR
Zum Angebot

Letzte Aktualisierung der Amazon-Produkte am 27.10.2020

Gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe von Knoblauchöl

Dank ihrer wertvollen Bestandteile genießt die Knoblauchknolle den Ruf einer Heilpflanze. Allerdings hängt die Zusammensetzung der wirksamen Substanzen von der Knoblauchart und der Züchtung ab. Dennoch haben alle Arten eine wichtige Gemeinsamkeit: Sie versorgen deinen Organismus mit Spurenelementen, Mineralstoffen und Vitaminen – wie Kalzium, Kalium sowie Magnesium. Des Weiteren nehmen sowohl in der Schulmedizin als auch in der Homöopathie die schwefelhaltigen Verbindungen wie Allicin und Alliin eine zentrale Schlüsselrolle ein.

Bei Alliin handelt es sich um eine wichtige Aminosäure. Sie ist in sämtlichen Lauchgewächsen gegenwärtig und besticht mit ihrer natürlichen, antibiotischen Wirkung. Darüber hinaus stellt das Allicin das Resultat aus Alliin dar. Es entsteht in dem Augenblick, in welchem die Hersteller die Zellstruktur der Knoblauchpflanze zerstören. Aufgrund dieses Vorgangs entsprießt der typische Knoblauchduft. Bei einer starken Hitzezufuhr bildet sich zudem Ajoen, welches seine Existenz Allicin verdankt.

Nach der Wasserdampfdestillation verfügt das Öl über hochwertige einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Daneben machen noch gesättigte Fettsäuren und Enzyme einen Teil der Inhaltsstoffe aus.

BezeichnungJe 100 Gramm
VitamineVitamin B1, Vitamin B6, Vitamin C
MineralstoffeEisen, Kalium, Phosphor, Kupfer, Mangan
Kilokalorien884 kcal
Gesättigte Fettsäuren14 g
Ungesättigte Fettsäuren86 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren13 g
Einfach ungesättigte Fettsäuren73 g

Knoblauchöl und seine natürliche Wirkung

Aufgrund der zahlreichen Wirkstoffe fungiert das Knoblauchöl als Heilpflanze. Bakterien, Viren und sonstige Erreger verlieren den Kampf gegen die schwefelhaltigen Allicin- und Alliin-Verbindungen. Darüber hinaus stärkt die Wirkstoffkombination von Knoblauch-Öl deine Abwehrkräfte auf eine effektive Weise. In der Praxis hat sich der antibiotische Effekt im Magen-Darm-Bereich als wirkungsvoll bewährt.

In zahlreichen Untersuchungen hat Allicin seine Wirksamkeit in Bezug auf eine Fettreduktion bewiesen. Dadurch dass dieser Wirkstoff effektiv den Lipidanteil senkt, fungiert er als therapeutische Maßnahme zur Unterstützung des Herz-Kreislauf-Systems. Generell senkt Knoblauch einen hohen Blutdruck und reduziert die Infarkt-Gefahr erheblich. Darüber hinaus beugt Knoblauchöl einer Entstehung von Magenkrebs vor. Ferner kannst du Knoblauch verwenden, um deinen Körper bei der Entgiftung zu unterstützen.

Vielseitige Anwendung von Knoblauchöl

Knoblauchöl punktet mit seinen vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten. Du kannst es sowohl in der Küche als auch in der Kosmetik verwenden. Sofern du frischen Knoblauch oder Knoblauchöl täglich verzehrst, nutzt du die Heilkräfte der Pflanze und beugst der Entstehung von Krankheiten vor. In Italien, Griechenland und Spanien leiden die Bewohner deutlich seltener an Blutdruck- und Herzkrankheiten, weil sie die kleine Knolle regelmäßig in der Küche verwenden.

hair-icon

Knoblauchöl für die Haare

Die Nutzung von Knoblauchöl dient als geheimer Tipp gegen Haarausfall. Du kannst das Öl wie Olivenöl auf deine Kopfhaut auftragen. Dadurch befreist du sie zum einen von Bakterien und Pilzen, zum anderen stärkst du deine Haarwurzel und regst das Haarwachstum an. Kupfer unterstützt die Gesundheit deiner Haarpracht.

Knoblauchöl für eine schön gepflegte Haut

Akne belastet nicht nur dein Aussehen, sondern auch dein Selbstwertgefühl. Zudem kann diese Hautkrankheit Schmerzen verursachen. Da Knoblauchöl jedoch Bakterien abtötet, hilft es als natürliches Mittel gegen Akne und Mitesser. Du kannst das Öl direkt auf die betroffenen Hautstellen auftragen. Da Knoblauchöl Entzündungen bekämpft, hilft es auch gegen Hauterkrankungen wie Dermatitis. Die Wirkstoffe fördern die Durchblutung und beschleunigen den Rückgang der Infektion.

Knoblauchöl hält deine Haut jung, da es einer vorzeitigen Faltenentstehung entgegenwirkt. Außerdem baut es einen überschüssigen Talg, der Unreinheiten produziert, ab. Dadurch erscheint dein Gesicht glatter, straffer und reiner. Bei der Gesichtspflege kannst du das Öl mit Olivenöl mischen.

Knoblauchöl in der Küche

In der Küche verwandelt Knoblauchöl, genauso wie Olivenöl, jedes Gericht in einen köstlichen Genuss. Nicht nur der Geschmack spielt eine wichtige Rolle, sondern auch die Förderung eines gesunden Lebensstils. Du kannst es beim Kochen und bei der Zubereitung von kalten Speisen nutzen. Des Weiteren punktet das Öl mit seiner hohen Ergiebigkeit – wenige ml verleihen deinen Mahlzeiten einen Geschmack, der frisch und lecker zugleich ist. Deinen mediterranen Salat wie beispielsweise einen Meeresfrüchtesalat kannst du sowohl mit ein wenig Rapsöl als auch mit Knoblauch-Öl verfeinern. Natives Olivenöl fungiert als herzhafte Kombination mit Öl aus Knoblauch als wunderbare Geschmacksaufwertung für Ofenbaguettes. Allerdings solltest du das Öl nur wenige Minuten einer mittleren Temperatur aussetzen.

Knoblauchöl für Hunde

Aufgrund des hohen Anteils der Schwefelverbindungen, die Knoblauch enthält, solltest du es keineswegs in hohen Mengen für deine Hunde oder Katzen nutzen. In kleinen Maßen wird jedoch Knoblauchöl verwendet. Wenige ml des Öls oder ein einziger Tropfen wirken als Schutz gegen lästige Flöhe und Zecken. Ob die jeweilige Menge in ml, die verwendet wird, ungefährlich ist, hängt jedoch von mehreren Faktoren ab. Die Rasse und das Gewicht des Hundes spielen eine wichtige Rolle.

Knoblauchöl selbst herstellen – so wird’s gemacht

Da sich die Produktion des ätherischen Öls um einiges schwieriger gestaltet als die Herstellung des Gewürzöls, solltest du die Erstere aus deinen Gedanken verbannen. Deshalb eignet sich die erstere Herstellungsmethode lediglich für große Anlagen und Laborzentren. Für selbstgemachtes Knoblauchöl für die Küche hingegen, benötigst du eine geringe Anzahl an Zutaten. Du brauchst außer einer Flasche für das Knoblauchöl Rezept noch Knoblauch als Zutat. Auf Wunsch kannst du auch Rosmarin hinzufügen. Die Knolle und das Gewürz verleihen dem Öl einen unwiderstehlichen Geschmack, der deinem Gaumen eine wahre Freude bereitet.

Ein einfaches Rezept erfordert keine komplizierten Zutaten. Du solltest lediglich den Knoblauch waschen, schälen und klein schneiden. Anschließend füllst du ihn in eine Flasche. Danach übergießt du diese mit einem Trägeröl. Bei diesem Rezept hast du die Wahl zwischen Oliven-, Sonnenblumen- oder Rapsöl. Dieses simple Rezept benötigt keine weitere Zutat. Geduld und ein lichtgeschützter Ort sind die einzigen zwei Voraussetzungen, die du mitbringen musst, um von diesem Rezept zu profitieren. Drei Wochen muss die Mischung ziehen, ehe du das selbstgemachte Öl bei der Zubereitung deiner Gerichte verwenden kannst.

Du kannst ähnliche Rezepte ausprobieren, indem du getrocknete Tomaten, Zitronenzesten oder Basilikum der Knoblauchöl-Mischung hinzufügst. Weitere Rezepte gestatten eine Kombination mit der Knolle und dem Grün eines frischen Knoblauchs. Sofern du dir ein Rezept mit einem extra guten Geschmack wünschst, kannst du Limettenzesten hinzufügen.

Knoblauchöl kaufen: auf was du achten solltest

Du solltest wissen, wofür du das Öl nutzen möchtest. Sofern du Knoblauchöl für Heilzwecken nutzen willst, solltest du das Öl in Kapselform erwerben. Allerdings weisen Kritiker stets auf die Zusatzstoffe der Kapseln hin. Dementsprechend solltest du eventuell auf ein reines, ätherisches Öl ausweichen. Willst du hingegen dein Rezept mit einem besonderen Öl aufpeppen? – Dann solltest du auf normales Knoblauch-Öl sowie Olivenöl mit Knoblauch zurückgreifen.

Hinweis: Die in diesem Dokument enthaltenen Inhalte dienen lediglich der Information und können eine ärztliche Beratung/Behandlung nicht ersetzen. Mehr informationen erhältst du in unserem Haftungsausschluss. * Links zu Bezugsquellen sind Affiliate-Links.

FOLGE UNS AUF

Deine Meinung ist uns wichtig!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (als erster bewerten)

Loading…

Du hast noch Fragen? – wir unterstützen Dich!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen