Monoi Öl

Wer einmal den Duft des Monoi Öls gerochen hat, will nicht mehr darauf verzichten. Dieses Öl riecht nicht nur unwiderstehlich, sondern verwandelt die Haut- und Haarpflege in ein echtes Wohlfühlerlebnis. Insbesondere im Sommer, wenn Haut und Haare starken Temperaturen ausgesetzt sind, dient das Öl als unverzichtbares Pflegeprodukt.

Kurz und knapp: alles zu Monoi ÖL

Vorteile

  • Hoher Vitamin E Gehalt.
  • Verleiht deinem Haar Glanz und wirkt sich feuchtigkeitsspendend aus.
  • Kann als Badewasserzugabe verwendet werden.
  • Als starkes Anti-Aging-Elixier der Natur bekannt.

Nachteile

  • Nur für äußere Anwendungszwecke geeignet.
BezeichnungMonoi Öl
FarbeHellgelb
GeruchSüßlich
GeschmackMild, Süßlich
AnbaugebietEuropa
Haltbarkeitca. 6 Monate
LagerungDunkel & lichtgeschützt
VerwendungHautpflege, Trockene Haut, Gesichtspflege, Haarpflege, Haarschuppen, Aromatherapie, Badezusatz
NebenwirkungenKeine bekannten Nebenwirkungen
Rauchpunkt165°C
Verhältnis Omega-6 zu Omega-3-Fettsäuren-
Komedogenität3 - 4
Preis (100 ml)19.00 €

Herstellung, Kultur und Anbau von Monoi Öl

Das Synonym für das unwiderstehlich gut riechende Monoi Öl lautet Monoi Tiare de Tahiti. Die Herstellung findet in Französisch-Polynesien statt. In dieser Region ist es aus der Schönheitspflege nicht mehr wegzudenken. Dank Mazeration entsteht das duftende Schönheitselixier. Die Blüten der Tiare liefern in Kombination mit dem Kokosnussöl das verführerische Kosmetiköl. Für die Tiare lautet die lateinische Bezeichnung Gardenia Taitensis. Monoi Öl eignet sich lediglich für äußere Anwendungszwecke.

Moonoi-Öl versorgt deine Haut mit einem geschmeidigen Film und unverwechselbaren Duft. Doch auch deine Haare profitieren von einem wunderschönen Glanz. Die Gewinnung des Öls hingegen ist mit einer gewissen Erfahrung der Hersteller verbunden. Im ersten Schritt pflücken sie die Blüten der Tiare-Blume – vor dem Sonnenaufgang. Anschließend mazerieren sie diese in einem hochwertigen Kokosöl. Während der Mazeration leiten die Blüten ihre Wirkstoffe an das Kokosöl weiter. Gelb dient als Beweis für hochwertiges Monoi Öl.

Unsere Empfehlung
Monoi de Tahiti Öl 100ml - 100% Rein und Natürlich - Basisöl Multi-Funktionales - Frankreich - für Pflege Gesicht - Körper - Haare - Anti-Falten - Anti-Aging - Massage
Yves Rocher Monoï Traditionelles Pflege-Öl, pflegendes Feuchtigkeitsöl für Haut & Haare, 1 x Flacon 100 ml
Monoi Tiare Original
Marke
AROMATIKA
Yves Rocher
Monoi Tiare
Inhaltsvolumen
100 ml
100 ml
120 ml
100% naturrein
- (Keine Angaben)
Tierversuchsfrei
- (Keine Angaben)
- (Keine Angaben)
Ohne Zusatzstoffe
- (Keine Angaben)
Vegan
- (Keine Angaben)
Konsistenz
Fest (Butter)
Dickflüssig
Dickflüssig
Unsere Bewertung
★★★★★
★★★★
★★★
Preis
18,99 EUR
11,90 EUR
13,95 EUR
Unsere Empfehlung
Monoi de Tahiti Öl 100ml - 100% Rein und Natürlich - Basisöl Multi-Funktionales - Frankreich - für Pflege Gesicht - Körper - Haare - Anti-Falten - Anti-Aging - Massage
Marke
AROMATIKA
Inhaltsvolumen
100 ml
100% naturrein
Tierversuchsfrei
Ohne Zusatzstoffe
Vegan
Konsistenz
Fest (Butter)
Unsere Bewertung
★★★★★
Preis
18,99 EUR
Zum Angebot
Yves Rocher Monoï Traditionelles Pflege-Öl, pflegendes Feuchtigkeitsöl für Haut & Haare, 1 x Flacon 100 ml
Marke
Yves Rocher
Inhaltsvolumen
100 ml
100% naturrein
Tierversuchsfrei
- (Keine Angaben)
Ohne Zusatzstoffe
Vegan
Konsistenz
Dickflüssig
Unsere Bewertung
★★★★
Preis
11,90 EUR
Zum Angebot
Monoi Tiare Original
Marke
Monoi Tiare
Inhaltsvolumen
120 ml
100% naturrein
- (Keine Angaben)
Tierversuchsfrei
- (Keine Angaben)
Ohne Zusatzstoffe
- (Keine Angaben)
Vegan
- (Keine Angaben)
Konsistenz
Dickflüssig
Unsere Bewertung
★★★
Preis
13,95 EUR
Zum Angebot

Letzte Aktualisierung der Amazon-Produkte am 27.10.2020

Wirk- und Inhaltsstoffe von Monoi Öl

Über pflegende Inhaltsstoffe verfügt das Monoi Öl. Schließlich dient die Tiare Gardenie als Königin dieser Pflanzengruppe. Zudem stellt sie das Wahrzeichen von Tahiti dar. In Kombination mit Kokosöl verleihen die Blüten Haut und Haaren eine ordentliche Menge Feuchtigkeit.

BezeichnungInhaltsstoffe
VitamineVitamin B1, Vitamin B2, Vitamin B6, Vitamin C, Vitamin E
MineralstoffeCalcium, Eisen, Kalium, Magnesium, Phosphor, Zink

Die effektive Wirkungskraft von Monoi Öl

Als vielseitiges Beautyprodukt erfreut sich das Monoi Öl einer großen Beliebtheit. Insbesondere nach einem Bad oder einer Dusche versorgt das duftende Öl deine Haut mit Feuchtigkeit. Du kannst das Monoi Öl sowohl für dein Gesicht als auch für deinen Körper verwenden. Es versorgt diese Regionen nicht nur mit Feuchtigkeit, sondern verleiht ihnen die notwendige Elastizität. In deinen Haaren entfaltet das Öl dieselbe positive Wirkung.

Typische Anwendungen von MonoiÖl

Das Monoi Öl eignet sich lediglich für Haut und Haare. Die Tiare-Blume ist nicht für innere Anwendungszwecke gedacht. Auch wenn die Pflanze nur für die äußere Anwendung dient, entfaltet sie ihre volle Wirkung.

hair-icon

Monoi Öl für deine Haare

Die Bewohnerinnen Tahitis schwören seit jeher das Monoi Öl als Haarpflegeprodukt. Es spendet ihrer Mähne nicht nur Feuchtigkeit, sondern auch Glanz. Als Pre-Pflege hat sich das Öl in der Praxis als besonders effektiv erwiesen. Dafür massierst du es in deine gesamte Mähne bis in die Spitzen. Deine Kopfhaut profitiert ebenfalls von der feuchtigkeitsspendenden Wirkung des Monoi Öls. Hierfür solltest du es auf dein trockenes Haar auftragen und eine halbe Stunde einwirken lassen, ehe du deine Haare danach wie gewohnt wäschst. Das Öl entfernst du am besten mit einem milden Shampoo. Allerdings solltest du diesen Vorgang einmal wiederholen. Danach solltest du eine sanfte Pflegespülung benutzen. Das Ergebnis wird dich verblüffen: geschmeidiges und glänzendes Haar.

Monoi Öl für die Haut

Das Monoi Öl existiert nur in einer hochkonzentrierten Form und wird in Reinform angewendet. Somit entfaltet es seine volle Pflegekraft. Bei der Anwendung auf der Haut reichen bereits wenige Tropfen, da das Öl sehr ergiebig ist. Das Duftöl hinterlässt auf deiner Epidermis einen zarten Film. Dieser enthält Antioxidantien, welche deine Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen sowie freien Radikalen schützen. Zu den Ersteren zählt eine starke Sonneneinstrahlung, ein kalter Wind sowie eine trockene, eisige Winterluft.

Trockene Körperstellen wie Kniescheiben oder Ellbogen profitieren ebenfalls sehr gut von der hohen Feuchtigkeit des Öls. Auch empfindliche Hautregionen wie dein Dekolleté sowie dein Hals trocknen dank einer regelmäßigen Monoi Öl Pflege keineswegs aus. Stattdessen bleiben sie schön glatt und geschmeidig. Lasse das Öl jedoch vollständig einziehen, ehe du dich anziehst. Falls du unter einer sehr trockenen Gesichtshaut leidest, kannst du das Öl als Nachtserum zweckentfremden. Am nächsten Morgen fühlt sich deine Haut dadurch nicht mehr so trocken und spröde an. Für die Gesichtspflege genügen zwischen einem und zwei Tropfen, da das Öl wirklich sehr ergiebig ist.

Mit einem Bad kannst du deinen gesamten Körper pflegen, indem du das Monoi Öl als Badezusatz in dein Badewasser gibst. Auch hier genügen bereits wenige Tropfen des Öls. Des Weiteren pflegt das Wunderöl nicht nur deine Haut, sondern verleiht deinem Baderitual eine Wohlfühlatmosphäre. Der angenehm blumige und sommerliche Duft verwandelt dein Bad in eine Wellnessoase. Falls du das Öl nach dem Duschen als Pflegeöl nutzen willst, solltest du es auftragen, solange deine Haut noch leicht feucht ist. Dadurch zeiht es rascher ein und erzielt eine bessere Wirkung.

Monoi Öl kaufen: Was du wissen solltest

Bei einem Kauf des echten Mono-Öls solltest du stets auf eine hochwertige Qualität Rücksicht nehmen. Schließlich ist das echte Wunderöl nicht nur gelblich, sondern enthält auch eine Tiare Blume in der Flasche. Somit bist du auf der sicheren Seite, wenn du nach einem Hersteller suchst, der Wert auf die Qualität legt. Solche, welche Quantität bevorzugen existieren am Markt in einer großen Anzahl. Bei einem Onlineerwerb solltest du auf das Zeichen eines Trusted Shops Wert legen. Dadurch profitierst du vom Käuferschutz. Der vanilleähnliche Duft fungiert ebenfalls als Indiz für ein qualitativ hochwertiges Öl.

Hinweis: Die in diesem Dokument enthaltenen Inhalte dienen lediglich der Information und können eine ärztliche Beratung/Behandlung nicht ersetzen. Mehr informationen erhältst du in unserem Haftungsausschluss. * Links zu Bezugsquellen sind Affiliate-Links.

FOLGE UNS AUF

Deine Meinung ist uns wichtig!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

Loading…

Du hast noch Fragen? – wir unterstützen Dich!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen