Patchouli Öl

Du möchtest eine einzigartige Aromatherapie? Welches Öl erfüllt diesen Zweck? – Richtig: Patchouli Öl ätherisch und Bio. Dieses einzigartige Öl zeichnet sich durch ein spezielles Aroma aus. Es erinnert ein wenig an Bergamotte. Dennoch vertreten Duftliebhaber unterschiedliche Meinungen, sobald es um die Bewertung des Geruchs von Patchouli Öl geht: Begeisterung oder Abneigung. Genau diese Gefühle treten bei Personen auf, die zum ersten Mal mit diesem ätherischen Öl in Berührung kommen. Der Spezialduft stellt jedoch nicht die einzige Besonderheit dar. Stattdessen punktet der Effekt, den dieses besondere Öl in Bezug auf deine Gesundheit erzielt.

Patchouli Öl
Inhaltsverzeichnis:

Kurz und knapp: alles zu Patchouli Öl

Vorteile

  • Optimal für eine Aromatherapie geeignet
  • Starke Wirkung gegen Angstzustände, Schlafstörungen und Stress
  • Ausgleichenden Effekte auf das weibliche Hormonsystem
  • Bereits wenige Tropfen erzielen eine hervorragende Wirkung
  • Durch Studien belegte Wirkungskraft!

Nachteile

  • Produkte in guter Bio-Qualität sind sehr teuer
Bezeichnung
FarbeHellgelb
GeruchSüßlich, Würzig
GeschmackBitter
AnbaugebietAsien
Haltbarkeitmehr als 1 Jahr
LagerungDunkel & lichtgeschützt
VerwendungHautpflege, Unreine Haut, Neurodermitis, Schuppenflechte, Narben, Hautpilz, Schwangerschaftsstreifen, Bindegewebe, Juckreiz, Ekzeme, Gesichtspflege, Falten, Akne, Pickel & Mitesser, Herpes, Schlafstörungen & Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Stress & seelische Belastungen, Psyche, Insektenbekämpfung
NebenwirkungenKeine bekannten Nebenwirkungen
KomedogenitätNicht bekannt
Preis (100 ml)22.00 €

Herstellung, Kultur und Anbau von Patchouli Öl

Pogostemon Cablin fungiert als botanischer Name der Patchouli Pflanze. Ursprünglich stammt sie aus Indien. Sie fällt in die Kategorie der Lippenblütler. Sobald du diesen Duft riechst, wirst du eine Entscheidung treffen: Entweder du willst ihn als ätherische Öl verwenden oder du verbannst ihn für immer aus deinem Leben. Beim Patchouliöl gibt es keine Zwischenlösung. An einen Kiefernwald erinnert das Pflanzenöl. Der Wohlgeruch ist kombiniert mit Touch des fernen Orients, süß, würzig und schwer. Der Patchouli Duft verführt deine Sinne. Oder er erinnert dich an einen muffigen Kleiderschrank, den du eine ganze Weile nicht gelüftet hast. Wie du den Duft bewertest, hängt von deinen Vorlieben und Abneigungen ab.

Wie läuft die Gewinnung von Patchouli Öl ab?

Für die Herstellung des Öls pflücken lokale Bauern Blüten und Blätter von Patchouli. Mithilfe der Wasserdampfdestillation extrahieren die Hersteller den intensiven Duft. Allerdings entsteht ätherisches Öl aus getrockneten Blättern. Wusstest du, dass für einen Liter Patchouli Öl zwischen 30 und 38 Kilogramm der getrockneten Blütenmasse erforderlich sind?

Unsere Empfehlung!
Baldini Bio Patchouliöl, 100% naturreines, ätherisches Öl, 5 ml
Patchouli Ätherisches Öl 100 ml - Pogostemon Cablin - Haut & Haare - 100% Reines Patschuli Öl - Ätherische Öle für Schönheit - Aromatherapie - Duftlampe - Diffuser
Ätherisches Patchouli-Öl von Gya Labs - Mood Balancer Raumduft für Entspannung und Geschmeidige Haut (10ml) - 100% Reines Patchouli-Öl - Ätherische Öle für Aroma Diffuser und Äußerliche Anwendung
Marke
Baldini
Aromatika
Gya Labs
Inhaltsvolumen
5 ml
100 ml
10 ml
Bio-Qualität
Demeter zertifiziert
Wasserdampfdestillation
Vegan
Ohne Zusatzstoffe
Dosierhilfe
Apothekerflasche
Stammpflanze
Pogostemon Patchouli
-
-
Unsere Bewertung
★★★★★
★★★★
★★★★
Preis
12,09 EUR
22,99 EUR
13,59 EUR
Unsere Empfehlung!
Baldini Bio Patchouliöl, 100% naturreines, ätherisches Öl, 5 ml
Marke
Baldini
Inhaltsvolumen
5 ml
Bio-Qualität
Demeter zertifiziert
Wasserdampfdestillation
Vegan
Ohne Zusatzstoffe
Dosierhilfe
Apothekerflasche
Stammpflanze
Pogostemon Patchouli
Unsere Bewertung
★★★★★
Preis
12,09 EUR
Zum Angebot
Patchouli Ätherisches Öl 100 ml - Pogostemon Cablin - Haut & Haare - 100% Reines Patschuli Öl - Ätherische Öle für Schönheit - Aromatherapie - Duftlampe - Diffuser
Marke
Aromatika
Inhaltsvolumen
100 ml
Bio-Qualität
Demeter zertifiziert
Wasserdampfdestillation
Vegan
Ohne Zusatzstoffe
Dosierhilfe
Apothekerflasche
Stammpflanze
-
Unsere Bewertung
★★★★
Preis
22,99 EUR
Zum Angebot
Ätherisches Patchouli-Öl von Gya Labs - Mood Balancer Raumduft für Entspannung und Geschmeidige Haut (10ml) - 100% Reines Patchouli-Öl - Ätherische Öle für Aroma Diffuser und Äußerliche Anwendung
Marke
Gya Labs
Inhaltsvolumen
10 ml
Bio-Qualität
Demeter zertifiziert
Wasserdampfdestillation
Vegan
Ohne Zusatzstoffe
Dosierhilfe
Apothekerflasche
Stammpflanze
-
Unsere Bewertung
★★★★
Preis
13,59 EUR
Zum Angebot

Letzte Aktualisierung der Amazon-Produkte am 26.07.2021

Die gesundheitsfördernde und stressreduzierende Wirkung von Patchouli Öl

Ätherisches Patchouliöl zeichnet sich sowohl durch eine entzündungshemmende Wirkung als auch durch eine aphrodisierende Wirkung aus. Zudem wirken die Substanzen gegen Pilze, Bakterien und Viren. Klingt unglaublich, oder? – Es entspricht jedoch der Wahrheit: Laboruntersuchungen haben diese vielfältige Wirkung bestätigt. Als ätherisches Öl bekämpft Patchouli oxidativen Stress. Dadurch schützt das Öl deine Zellen. Die Inhaltsstoffe von Patchouliöl wirken nicht nur entzündungshemmend, sondern auch schmerzlindernd.

Insekten? Motten? Mücken? Vertreibe sie sanft und effektiv. Verlasse dich auf die Wirkung von Patchouli. Im Vergleich zu einem Lavendelsäckchen oder Mottenpapier ist das Duftöl ergiebiger und effektiver. Wenn du Mücken im Sommer den Kampf ansagen willst, solltest du den speziellen Wohlgeruch des Öls nutzen.

Depressionen? Stimmungsschwankungen? Schlechte Laune? Melancholie? – Nicht bei dir! Schließlich verlässt du dich auf die Wirkung von Patchouli. Die Bestandteile wirken gegen negative Gedanken. Hättest du gedacht, dass es so einfach sein kann, den Stress zu reduzieren, Schlafstörungen zu beheben und Angstzustände zu bekämpfen? Sofern du als Frau unter einer geschwächten Libido leidest, kannst du eine Duftbehandlung mit Patchouli in Erwägung ziehen. Probiere den aphrodisierenden Effekt des Öls aus.

Treten bei der Verwendung von Patchouli Öl Nebenwirkungen auf?

Patchouli erfreut sich einer großen Popularität, weil es als ätherisches Öl frei von Nebenwirkungen ist. Es können zwar allergische Reaktionen auftreten, doch die sind extrem selten. Meistens liegt eine unsachgemäße Anwendung zugrunde.

Patchouli Öl ist reich an wertvollen Inhaltsstoffen

Unabhängig vom Geruch erfreut sich Patchouliöl einer großen Beliebtheit. Es enthält hochwertige Bestandteile. Zu diesen zählen insbesondere sekundäre Inhaltsstoffe wie:

  • Glykoside
  • Triterpene
  • Flavonoide
  • Sesquiterpene

Daneben komplettieren noch Eugenol, Pinen, Cadinen oder Ketone die Liste der Bestandteile. Sowohl Pachypodol als auch Patchoulen verleihen dem Öl den einzigartigen Geruch, der mitunter als erdig bezeichnet wird. Sofern dir der Duft von Patchouli zusagt, solltest du ihn verwenden. Zahlreiche Studien belegen den positiven Effekt des Öls in Bezug auf deine Gesundheit.

Überzeuge dich von den vielfältigen und effektiven Anwendungsmöglichkeiten von Patchouli Öl

Als ätherische Öl ist Patschuli sowohl für innere als auch für äußere Zwecke nutzbar. Bei der inneren Anwendung solltest du jedoch sparsam sein und nur wenige Tropfen verwenden. Mische es am besten mit Honig, denn Patchuli schmeckt sehr bitter. Für eine äußerliche Anwendung reichen ebenfalls wenige Tropfen. Zahlreichen Hautbeschwerden kannst du mithilfe von Pogostemon cablin den Kampf ansagen. Herpes? Hautpilz? Schwangerschaftsstreifen? Ekzeme? Hautunreinheiten? Akne? Hautausschläge? Wunden? Entzündungen? MRSA-Keime? Die Natur hat ein wirksames Blatt, das ein effektives ätherisches Öl zaubert: Wenige Tropfen Patchouli erzielen eine große Wirkung. Sie bekämpfen die genannten Beschwerden. Das Blatt des Lippenblütlers genießt nicht umsonst ein hohes Ansehen in der Alternativmedizin.

In Bezug auf die innere Anwendung besticht Patchouli Öl mit unterschiedlichen Nutzungsmöglichkeiten. Obwohl es sich um ein ätherisches Öl handelt, kannst du es für innere Beschwerden nutzen. Der Inhaltsstoff Eugenol hemmt das Bakterien-, Viren- und Pilzwachstum. Dafür reichen bereits wenige ml. Magenschmerzen? Fieber? Depressionen? Schmerzhafte Wassereinlagerungen? – Wir haben die Lösung: ätherisches Patchouli Öl.

Weshalb du bei Entzündungen im Mund- und Rachenraum auf Patchouli Öl zurückgreifen solltest

Parodontitis, Entzündungen der Mundschleimhaut und Zahnfleischentzündungen sind schmerzhaft. Sie nehmen dir zudem die Freude am Essen. Mische dir deshalb ein wirksames Mundwasser zusammen: 100 Gramm 96-prozentiger Alkohol und 3 Gramm Patchouli Öl fungieren mit Wasser verdünnt, als effektive Mundspülung. Sofern diese dreimal täglich von dir verwendet wird, werden nach einer längeren Anwendungsdauer die genannten Beschwerden effektiv bekämpft.

Wie du Juckreiz, Narben, Neurodermitis und eine schlaffe Haut dauerhaft loswirst

Du kannst deine Haut effektiv und einfach nachhaltig pflegen. Badeöle punkten mit einem wichtigen Vorteil: Sie ersparen dir das Eincremen nach dem Bad. Sofern du Patchouli Öl naturrein mit einem Ylang-Ylang-Öl, Molke, Sahne oder Kefir mischst, hast du einen wunderbaren, natürlichen Badezusatz. Diese Mischung eignet sich übrigens perfekt als Heilbad nach einem Sonnenbrand, denn es lindert die Schmerzen. Zudem beschleunigt das wirkungsvolle Bad den Rückgang der Entzündung. Bei einem Fußpilz wirkt das es antimykotisch. Das gilt übrigens auch für einen Pilz im Intimbereich.

Sofern du entbunden hast oder stark abgenommen hast, äußert sich das Ergebnis hin und wieder in Form von Hautproblemen: sie erschlafft, ist faltig und hängt. Du musst dieses Resultat keineswegs tatenlos hinnehmen. Stattdessen kannst du den Zauber eines Patchoulibades testen. Dieses strafft dein größtes Sinnesorgan spürbar. Achte jedoch auf die Badetemperatur: 37 bis 38 Grad Celsius maximal.

Prall, straff, faltenfrei: so wendest du Patchouli Öl in der Gesichtspflege richtig an

Mische einige ml des Öls in deine Gesichtsreinigung. Das Öl hilft dir auf diese Wiese, Bakterien loszuwerden. Da dieser Effekt nicht so lange andauert, solltest du ein Patchouliöl Biound naturrein in deine tägliche Gesichtscreme mischen. Dadurch entfaltet das Öl eine Langzeitwirkung. Sie äußert sich in einer prallen, straffen und nahezu faltenfreien Gesichtshaut.

Wie du Motten vertreibst und dich dadurch über eine lochfreie Kleidung freust

Motten lieben Baumwolle, sie haben diesen Stoff zum Fressen gern. Deshalb fressen sie liebend gern deine Baumwollkleidung. Das Resultat sind winzige und dennoch sichtbare Löcher in deiner Kleidung. Außerdem wirst du Motten, die sich in deinem Kleiderschrank eingenistet haben, nicht mehr los. Es sei denn, du schlägst sie in die Flucht: Du benötigst dafür ein Öl, das ätherisch, naturrein und intensiv ist. Patchouli Öl fungiert als ideale Lösung. Wenige ml, die du in die Ecken deines Kleiderschranks gibst, dienen als Fluchtmittel für die Kleiderfresser. Erfreue dich dank des Öls an einer langlebigen und lochfreien Kleidung.

Patchouli Öl kaufen – unsere Empfehlung an dich!

Sicherlich möchtest du ein Produkt erwerben, dessen Qualität hoch ist. Deshalb sollte deine Wahl auf ein Produkt fallen, das aus einem biologischen Anbau stammt. Des Weiteren solltest du nicht nur auf den Preis, sondern auch auf den Duft und die Verkaufsmenge achten. Wenn sämtliche Faktoren stimmen, hältst du ein Erzeugnis in der Hand, das sich durch eine hochwertige Qualität auszeichnet. Jeder Hersteller bietet einen anderen Duft, manche Produkte erinnern an das Aroma von Bergamotte. Da auf dem Markt unterschiedliche Duftkomponenten dominieren, solltest du eine Duftprobe ergattern. Patchouliöl Biostellt jedoch immer eine gute Wahl dar, weil beim Anbau keine Pestizide verwendet wurden.

Beim Kauf solltest du nicht nur auf die Bezeichnung Patchouli Öl Bio achten, sondern auf das Etikett. Dort sollte der botanische Name vermerkt sein. Kaufe dir zu Beginn eine Flasche mit einem geringen Inhalt. Wenn dich das Bio Öl und der Effekt der Aromatherapie überzeugt haben, kannst du auch eine größere Flasche kaufen.

Literatur: Studien und Quellen

  • Yang X, Zhang X, Yang SP, Liu WQ. Evaluation of the antibacterial activity of patchouli oil. Iran J Pharm Res. 2013;12(3):307-316.
  • Corinne M. Buré & Nicole M. Sellier (2004) Analysis of the Essential Oil of Indonesian Patchouli (Pogostemon cabin Benth.) Using GC/MS (EI/CI), Journal of Essential Oil Research, 16:1, 17-19, DOI: 10.1080/10412905.2004.9698638
  • A. Donelian, L.H.C. Carlson, T.J. Lopes, R.A.F. Machado, Comparison of extraction of patchouli (Pogostemon cablin) essential oil with supercritical CO2 and by steam distillation, The Journal of Supercritical Fluids, Volume 48, Issue 1, 2009, Pages 15-20, ISSN 0896-8446, https://doi.org/10.1016/j.supflu.2008.09.020.
  • Zhenbiao Zhang, Xiaoying Chen, Hanbin Chen, Lan Wang, Jiali Liang, Dandan Luo, Yuhong Liu, Hongmei Yang, Yucui Li, Jianhui Xie, Ziren Su, Anti-inflammatory activity of β-patchoulene isolated from patchouli oil in mice, European Journal of Pharmacology, Volume 781, 2016, Pages 229-238, ISSN 0014-2999, https://doi.org/10.1016/j.ejphar.2016.04.028.

Hinweis: Die in diesem Dokument enthaltenen Inhalte dienen lediglich der Information und können eine ärztliche Beratung/Behandlung nicht ersetzen. Mehr Informationen erhältst du in unserem Haftungsausschluss. * Links zu Bezugsquellen sind Affiliate-Links.

Deine Meinung ist uns wichtig!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (als erster bewerten)

Loading…

Du hast noch Fragen? – wir unterstützen Dich!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen