Sandelholzöl

In einem Parfüm, welches das Gefühl des geheimnisvollen Orients vermittelt, darf Sandelholzöl nicht fehlen. In der Dufttherapie harmoniert es hingegen sehr gut mit dem ätherischen Benzoe Öl. Sandelholzöl besticht mit seinen zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten. Des Weiteren unterstützt es sowohl deinen Körper als auch deinen Geist bei zahlreichen Beschwerden. Bei einer richtigen Dosierung fungiert das Pflanzenöl als effektives Mittel, das deine Gesundheit unterstützt.

Kurz und knapp: alles zu Sandelholzöl

Vorteile

  • Kann dich von negativen Emotionen wie Wut und Aggressionen, Nervosität oder auch Anspannung lösen.
  • Enthält antiseptische Eigenschaften.
  • Pflegt und sorgt für ein gesundes Hautbild.
  • Ist als traditionelles Aphrodisiakum bekannt.
  • Verfügt über zahlreiche natürliche, effektive Wirkstoffe.

Nachteile

  • Nicht für Asthmatiker in der Aromatherapie geeignet.
  • Überdosierungen können zu Nebenwirkungen führen.
BezeichnungSandelholzöl
FarbeFarblos
GeruchSüßlich, Holzig
GeschmackSüßlich, Herb
AnbaugebietAsien, Australien
Haltbarkeitmehr als 1 Jahr
LagerungDunkel & lichtgeschützt
VerwendungHautpflege, Trockene Haut, Unreine Haut, Gesichtspflege, Akne, Pickel & Mitesser, Haarpflege, Haarwachstum, Haarspliss, Sprödes Haar, Muskelschmerzen, Schlafstörungen & Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Psyche, Entzündungen, Aromatherapie, Esoterik
NebenwirkungenBei Überdosierung
KomedogenitätNicht bekannt
Preis (100 ml)65.00 €

Herstellung, Kultur und Anbau von Sandelholzöl

Der botanische Name für Sandelholzöl lautet Oleum santali. Essence de santal sowie Oil of sandal wood sind hingegen französische und englische Bezeichnungen für die Essenz der Götter – diesen Ruf genießt das Öl ebenfalls. Deshalb fungiert diese Beschreibung als gängiges Synonym für das ätherische Sandelholzöl. Santalum Album ist die lateinische Bezeichnung für den Sandelholzbaum. Er gedeiht in unterschiedlichen Ländern. Das ostindische Sandelholzöl stammt speziell aus dem weißen Holz des Baumes. Westindisches Sandelholzöl verdankt seine Existenz dem Balsambaum namens Amyris balsamifera. Zudem wächst dieses in der Karibik und keineswegs in Indien. Daneben existiert noch australisches Sandelholzöl: Santalum austrocaledonicum

Santalum album, das in Indien gedeiht ist vor dem Aussterben bedroht. Deshalb regelt die Regierung die Herstellung und den damit verbundenen Handel. Der Duft des Sandelholzöls erfreut sich einer großen Beliebtheit und dient in zahlreichen Parfüms als unverzichtbare Zutat. Holzig-süß und animalisch-balsamisch lauten die gängigen Beschreibungen für den Duft von Sandelholz. Beim Santalum Baum handelt es um eine wildwachsende sowie immergrüne Pflanze, deren Wuchshöhe sich auf einen Wert von zehn Meter beläuft.

Der Sandelholzbaum vermehrt sich mithilfe des Windes. Er verbreitet die verholzten Hülsenfrüchte. Je karger das Land, auf welchem der Baum gedeiht, desto höher ist die Duftintensität des Holzes. Das Öl gewinnen Hersteller aus Pflanzen, die über 30 Jahre alt sind. Sogar die Wurzeln liefern echtes Sandelholzöl. Deshalb graben die lokalen Bauern die Bäume aus. Mithilfe der Wasserdampfdestillation wird das Öl gewonnen.

Am unteren Ende der Dampfdestille befindet sich der Wassertank, der einen Dampf erzeugt. Dieser gleitet in den benachbarten Behälter, in dem sich sämtliche Pflanzenbestandteile befinden. Der Wasserdampf löst ätherisches Öl aus den Baumbestandteilen. Ein kühles Rohrsystem kondensiert im Anschluss die Ölmischung. Im letzten Schritt trennt sich das lipophile Sandelholzöl vom hydrophilen Wasser. Dadurch schöpfen Produzenten den Ölfilm von der Wasseroberfläche ab. Für einen Liter Sandelholzöl benötigen Hersteller zwischen 16 bis 25 Kilogramm des frisch geernteten Holzes.

Unsere Empfehlung
Ätherisches Sandelholzöl, 100% rein, beste therapeutische Qualität für Aromatherapie, Massage, Diffusoren und Bad - 10 ml, E-Book inklusive
Gya Labs Ätherisches Sandelholzöl – Konzentrierter Geist Ätherische Öle für Besseren Fokus und Gesunden Teint 10 ml – 100 % Reine Ätherische Öle Sandelholz für Aromatherapie und Topische Anwendung
118 ml Sandelholz ätherisches Öl, 100% pur & natürliches Aroma Therapie Öl von Wasserstein
Marke
Ecodrop essential oils
Gya Labs
Wasserstein
Inhaltsvolumen
10 ml
10 ml
118 ml
Bio-Qualität
Vegan
Ohne Zusatzstoffe
Dampfdestillation
Dosierhilfe
Glasflasche
Ursprungsland
Indien
Indien
Unbekannt
Unsere Bewertung
★★★★★
★★★★
★★★★
Preis
23,61 EUR
24,74 EUR
Preis nicht verfügbar
Unsere Empfehlung
Ätherisches Sandelholzöl, 100% rein, beste therapeutische Qualität für Aromatherapie, Massage, Diffusoren und Bad - 10 ml, E-Book inklusive
Marke
Ecodrop essential oils
Inhaltsvolumen
10 ml
Bio-Qualität
Vegan
Ohne Zusatzstoffe
Dampfdestillation
Dosierhilfe
Glasflasche
Ursprungsland
Indien
Unsere Bewertung
★★★★★
Preis
23,61 EUR
Zum Angebot
Gya Labs Ätherisches Sandelholzöl – Konzentrierter Geist Ätherische Öle für Besseren Fokus und Gesunden Teint 10 ml – 100 % Reine Ätherische Öle Sandelholz für Aromatherapie und Topische Anwendung
Marke
Gya Labs
Inhaltsvolumen
10 ml
Bio-Qualität
Vegan
Ohne Zusatzstoffe
Dampfdestillation
Dosierhilfe
Glasflasche
Ursprungsland
Indien
Unsere Bewertung
★★★★
Preis
24,74 EUR
Zum Angebot
118 ml Sandelholz ätherisches Öl, 100% pur & natürliches Aroma Therapie Öl von Wasserstein
Marke
Wasserstein
Inhaltsvolumen
118 ml
Bio-Qualität
Vegan
Ohne Zusatzstoffe
Dampfdestillation
Dosierhilfe
Glasflasche
Ursprungsland
Unbekannt
Unsere Bewertung
★★★★
Preis
Preis nicht verfügbar
Zum Angebot

Letzte Aktualisierung der Amazon-Produkte am 4.12.2020

Hochwertige Wirk- und Inhaltsstoffe von Sandelholzöl

Terpenoid-Alkohole, Santanole und Sesquiterpene gehören zu den Hauptbestandteilen des Sandelholzöls. Daneben komplettieren noch Wirkstoffe wie cis-Nuciferol, Spirosantalol, epi-Cyclosantalal oder Cempherenol die Liste der Bestandteile. Sowohl Sesquiterpenen als auch Santalene punkten mit der entzündungshemmenden und hautfreundlichen Eigenschaft. Der klassische Duft von Holz wiederum ist auf den Inhaltsstoff β-Santalol zurückzuführen.

Sandelholzöl verfügt über eine effektive Wirkungskraft

Ein Grund, weshalb sich Sandelholz einer großen und langjährigen Beliebtheit erfreut, liegt an seiner langen Liste der effektiven Wirkungskraft. Es existieren wenige Öle, die sich durch eine gute Qualität auszeichnen und so vielfältige Anwendungsmöglichkeiten bieten wie ein echtes Sandelholz Öl. Bronchitis, innere und äußere Entzündungen, Krämpfe, Juckreiz, eine schwache Libido und verstopfte Lymphdrüsen sind Beschwerden, gegen die sich Sandelholzöl in der Praxis bewährt hat.

Die Wirkung der göttlichen Essenz erfreut sich jedoch seit jeher einer großen Beliebtheit, weil sie einen positiven Effekt auf deinen Geist hat. In der heutigen, schnelllebigen sowie informationsbelasteten Welt leidet eine große Mehrheit unter nervösen Unruhezuständen, depressiven Stimmungsschwankungen sowie Schlafstörungen. An dieser Stelle setzt die Wirkung von Sandelholz an. Denn es übt einen positiven Einfluss auf deine Psyche aus.

Mögliche Nebenwirkungen

Ein ätherisches Öl, welches du nicht den Anweisungen entsprechend dosierst, verursacht unerwünschte Nebenwirkungen. Das trifft auch auf Sandelholz zu. Irritationen auf der Haut gehören zu den häufigen Kontraindikationen, die durch eine falsche Anwendung entstehen. Aus diesem Grund solltest du es bei einer Verwendung auf deinem größten Sinnesorgan mit einem hautfreundlichen Öl mischen: Jojobaöl oder Ylang-Ylang Öl harmonieren wunderbar mit Sandelholzöl. Bei inneren Anwendungszwecken solltest du ebenfalls vorsichtig sein, falls du unter einer Nierenentzündung leidest, darf das Öl nicht von dir verwendet werden. Als Asthmatiker solltest du ebenfalls auf eine Inhalation verzichten.

Anwendungen von Sandelholzöl, die dir weiterhelfen!

Da Sandelholzöl in vielerlei Hinsicht weiterhilft, existieren zahlreiche Anwendungen, die dir weiterhelfen. Es erfüllt nicht nur einen wichtigen Zweck als ätherisches Öl in der Dufttherapie, sondern auch als hochwertiges Massageöl. Zudem kannst du es gleichermaßen als Haut- und Haarpflegemittel nutzen.


hair-icon

Sandelholzöl in der Haarpflege

Sandelholzöl und Haarpflege – wie passt das zusammen? Die Antwort lautet: sehr gut. Denn das Pflanzenöl wird als wirkungsvolles Haarpflegeprodukt verwendet. Es dient somit nicht nur als ätherisches Öl, sondern auch als Haarpflegeöl. Insbesondere trockenes Haar profitiert von der feuchtigkeitsspendenden Wirkung. Deshalb solltest du ein Produkt aussuchen, das rein ist, sich durch eine hohe Qualität auszeichnet und auf Sri Lanka gewonnen wurde. Mische es mit deinem Shampoo: oder besser mit deiner Haarkur. Dadurch verbleibt das Öl länger auf deiner Kopfhaut und reget das Wachstum deiner Haarwurzeln an.

Sandelholzöl in der Hautpflege

Worin liegt das Geheimnis einer schönen, jugendlich aussehenden Haut? – Im Sandelholzöl. Allerdings sollte das Produkt die drei Eigenschaften aufweisen: naturrein, indisch und bio. Das Öl fungiert als erlesenes Hautpflegeprodukt, weil es über eine Vielzahl an hochwertigen Inhaltsstoffen verfügt. Sofern du ein empfindlicher Hauttyp bist, profitierst du von der effektiven Wirkung des Öls. Für eine erfolgreiche Anwendung mischt du es mit deinem Pflegeprodukt oder deiner Lieblingsmaske. Wende es jedoch keineswegs unverdünnt an! In Kombination mit Avocadoöl lässt das Amyris Öl dein größtes Sinnesorgan strahlen. Schwellungen, Hautunreinheiten und vergrößerte Poren ölst du sanft weg. Diese Art der Pflege hilft deiner Hautoberfläche, Feuchtigkeit zu speichern Es eignet sich idealerweise für jeden Hauttyp.

Sandelholzöl als wirkungsvolles Massageöl

Als Massageöl dient eine Kombination aus Vetiver und Sandelholzöl. Diese regt eine Durchblutung an und eignet sich ideal als mildes Heilmittel bei Sportverletzungen. Allerdings sollte das Erzeugnis naturrein und von guter Qualität sein. Leidest du unter Muskelkater nach anstrengenden Sportaktivitäten? Dann profitiere von dem entkrampfenden Effekt des Sandelholzöls. Es wärmt die belastete Muskulatur und fördert die Durchblutung.

Sandelholzöl zum Inhalieren in der Aromatherapie

Sandelholz eignet sich als Duftöl in der Therapie gegen seelische Belastungen. Ätherisches Öl wirkt gegen psychische Anspannungen, Stress und Nervosität. Außerdem mindert es erworbene Ängste wie Existenzangst, Zukunftsangst oder sonstige Befürchtungen, die du im Laufe deines Lebens dank der Gesellschaft erworben hast. Zudem erweckt das Öl deine Libido zum Leben. Bei einer Dufttherapie kommt der Effekt, welchen das Pflanzenöl auf deinen Geist ausübt, zum Einsatz.

Die richtige Dosierung von Sandelholzöl

Sandelholzöl kannst du in unterschiedlichen Formen auf dem Markt erwerben: als ätherisches Sandelholzöl Bio, Tinktur, Salbe oder Creme. Es existieren auch Getränke. Du kannst zwischen Fertigerzeugnissen und Pulverprodukten, die du selbst anrühren darfst, wählen. Die richtige Dosierung ist von deinem verfolgten Ziel abhängig. Experten empfehlen zwischen 1 bis 1,5 Gramm des Öls pro Tag. Kinder, Schwangere, Stillende sowie Herz-, Leber- und Nierenpatienten sollten keine innere Anwendung mit Sandelholzöl Bio tätigen. Das trifft jedoch nicht auf ein Parfüm, das Sandelholzöl rein enthält, zu. Sofern keine Allergie vorliegt, darfst du ein Parfüm, welches das Öl enthält, verwenden.

Sandelholzöl kaufen: unsere Empfehlung an dich!

Ätherisches Öl sollte Informationen über die Gewinnung und Herkunft liefern. Darüber hinaus raten wir dir von einem raschen Internetkauf ab. Du solltest dich intensiv mit den unterschiedlichen Arten von Sandelholzöl Bio auseinandersetzen, ehe du dich für ein Erzeugnis entscheidest. Das Pflanzenöl ist in vier unterschiedlichen Qualitätsstufen erhältlich:

  1. Mysore sandalwood oil, welches lediglich in Mysore und Shimoga hergestellt wird ist das erstklassige Öl. Dieses repräsentiert die bestmögliche Qualitätsstufe.
  2. Auf der zweiten Stufe befindet sich das Agmark sandalwood oil, das Händler überwiegend exportieren. Zudem werden die indischen Standards von 1952 eingehalten. 90 % Sanatole sind ebenfalls enthalten. exportieren
  3. Den dritten Platz belegt das branded oil, dessen Übersetzung Markenöl lautet. Seine Verarbeitung findet in Indien statt. Es wird exportiert.
  4. Platz vier belegen unbranded oil Produkte. Sie werden überwiegend in der indischen Kosmetikindustrie genutzt.

Beim Kauf solltest du darauf Rücksicht nehmen, ein Bio Sandelholzöl zu erwerben. Der künstliche Ersatzduft Sandalore erzeugt nicht denselben Effekt wie ein Bio Sandelholzöl. Deshalb bist du in einer Apotheke oder in einem Reformhaus besser beraten, sofern du auf der Suche nach einem hochwertigen Erzeugnis bist.

Hinweis: Die in diesem Dokument enthaltenen Inhalte dienen lediglich der Information und können eine ärztliche Beratung/Behandlung nicht ersetzen. Mehr informationen erhältst du in unserem Haftungsausschluss. * Links zu Bezugsquellen sind Affiliate-Links.

FOLGE UNS AUF

Deine Meinung ist uns wichtig!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (als erster bewerten)

Loading…

Du hast noch Fragen? – wir unterstützen Dich!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen