Wintergrünöl

Süß-holzig: so duftet Wintergrünöl. Welchen Effekt erzielt es in Bezug auf dein körperliches und seelisches Wohlbefinden? – Einen großen. Wintergrünöl punktet mit seiner hohen Ergiebigkeit und sparsamen Anwendungsmöglichkeit. Ferner agiert es als alternatives Heilöl für innere und äußere Beschwerden. Da Wintergrünöl jedoch bei einer unsachgemäßen Nutzung Nebenwirkungen verursacht, solltest du es vorsichtig dosieren.

Wintergrünöl
Inhaltsverzeichnis:

Kurz und knapp: alles zu Wintergrünöl

Vorteile

  • Optimal zur Verwendung in einem Aromatherapie-Diffusor
  • Besteht aus mehr als 200 unterschiedlichen Gewächsarten – die alle wertvolle Wirkstoffe besitzen
  • Verfügt über eine starke schmerzlindernde Wirkung
  • Du benötigst lediglich wenige Tropfen – Wintergrünöl ist extrem ergiebig!
  • Viele, effektive Anwendungsmöglichkeiten

Nachteile

  • Kann bei einer Überdosierung unerwünschte Nebenwirkungen auslösen
  • Gute Produkte in Bio-Qualität sind vergleichbar teuer – es lohnt sich jedoch
Bezeichnung
FarbeBläulich
GeruchAromatisch, Frisch
GeschmackMinze
AnbaugebietWeltweit
Haltbarkeitca. 12 Monate
LagerungDunkel & lichtgeschützt
VerwendungGesichtspflege, Akne, Pickel & Mitesser, Magen-Darm, Erkältung, Rheuma, Muskelschmerzen, Depressionen, Stress & seelische Belastungen, Psyche, Atemwegsbeschwerden, Aromatherapie, Entgiften, Abnehmen
NebenwirkungenBei Überdosierung
KomedogenitätNicht bekannt
Preis (100 ml)20.00 €

Herstellung, Kultur und Anbau von Wintergrünöl

Wintergrün besteht aus zahlreichen unterschiedlichen Pflanzen. Die Familie dieser Pflanzenart setzt sich aus mehr als 200 unterschiedlichen Gewächsarten zusammen. Sie sind immergrün und fühlen sich auf einem humusreichen und sauren Boden am wohlsten. Des Weiteren gedeihen sie am besten in einem kühlen sowie feuchten Wald. Scheinbeere nennen Biologen dieses Gewächs, dessen Strauch eine Höhe von 30 Zentimetern erreicht. Bevor seine Beeren knallrot werden, sind die Blüten zunächst rosa und weiß.

Bei Wintergrünöl handelt es sich um ein ätherisches Öl. Völlig zu Unrecht steht die Pflanze, deren botanischer Name Gaultheria procumbens lautet, im Schatten der Konkurrenzprodukte. Gaultheria Öl und Salicylsäuremethylester fungieren als Synonyme für die Bezeichnung des ätherischen Öls, das aus der Wintergrünpflanze gewonnen wird. Hersteller produzieren das ätherische Wintergrünöl mithilfe der Wasserdampfdestillation. Für diesen Herstellungsprozess benötigen die Produzenten das Blatt der Pflanze. Vor der Dampfdestillation führen sie jedoch eine Mazeration durch. Der Inhaltsstoff Methylsalicylat entsteht erst mithilfe des enzymatischen Effekts aus dem Glykosid der Blätter. Diese nehmen dafür ein ausgiebiges Bad in einem warmen Wasser. Du solltest jedoch mit der Anwendung des Öls achtsam sein. Reines ätherisches Öl aus Wintergrün enthält eine hohe Menge an Methylsalicylat. Bereits wenige ml wirken toxisch.

Unsere Empfehlung
Naissance Wintergrün 10ml (Nr. 141) BIO zertifiziert 100% naturreines ätherisches Öl
PRIMAVERA Ätherisches Öl Wintergrün bio 5 ml - Aromaöl, Duftöl, Aromatherapie - anregend, wärmend - vegan - Naturkosmetik, ätherische Öle
Gya Labs Wintergreen Essential Oil for Pain Relief, Sinus Relief and Oral Care - Topical for Headaches, Sore Muscles and Gum Health -100 Pure Therapeutic Grade Wintergreen Oil for Aromatherapy - 10ml
Marke
Naissance
Primavera
B01N4V8UCT
Inhaltsvolumen
10 ml
5 ml
100 ml
Bio-Qualität
Vegan
Ohne Zusatzstoffe
Dosierhilfe
Apothekerflasche
Unsere Bewertung
★★★★★
★★★★★
★★★★
Preis
8,99 EUR
9,60 EUR
12,41 EUR
Unsere Empfehlung
Naissance Wintergrün 10ml (Nr. 141) BIO zertifiziert 100% naturreines ätherisches Öl
Marke
Naissance
Inhaltsvolumen
10 ml
Bio-Qualität
Vegan
Ohne Zusatzstoffe
Dosierhilfe
Apothekerflasche
Unsere Bewertung
★★★★★
Preis
8,99 EUR
Zum Angebot
PRIMAVERA Ätherisches Öl Wintergrün bio 5 ml - Aromaöl, Duftöl, Aromatherapie - anregend, wärmend - vegan - Naturkosmetik, ätherische Öle
Marke
Primavera
Inhaltsvolumen
5 ml
Bio-Qualität
Vegan
Ohne Zusatzstoffe
Dosierhilfe
Apothekerflasche
Unsere Bewertung
★★★★★
Preis
9,60 EUR
Zum Angebot
Gya Labs Wintergreen Essential Oil for Pain Relief, Sinus Relief and Oral Care - Topical for Headaches, Sore Muscles and Gum Health -100 Pure Therapeutic Grade Wintergreen Oil for Aromatherapy - 10ml
Marke
B01N4V8UCT
Inhaltsvolumen
100 ml
Bio-Qualität
Vegan
Ohne Zusatzstoffe
Dosierhilfe
Apothekerflasche
Unsere Bewertung
★★★★
Preis
12,41 EUR
Zum Angebot

Letzte Aktualisierung der Amazon-Produkte am 26.07.2021

Treten Nebenwirkungen bei der Nutzung von Wintergrünöl auf?

Mit der Nutzung von Wintergrünöl solltest du äußerst vorsichtig sein. Ein Tropfen – weitreichender Wirkungseffekt. Nach diesem Prinzip wirkt ätherisches Bio-Wintergrünöl. Sofern du diesen Anwendungshinweis missachtest, musst du mit Nebenwirkungen rechnen. Delirien? Taubheit? Halluzinationen? Stärkere Blutungen? Lokale Hautreizungen? Magenschmerzen? Nierenschmerzen? Sofern du diese Symptome spürst, hast du das Öl möglicherweise in einer überhöhten Dosis verwendet.

Die hochwertigen und wirkungsvollen Inhaltsstoffe von Wintergrünöl

Salicylsäuremethylester fungiert als Hautbestandteil des Wintergrünöls. Dieser Wirkstoff besticht mit seiner heilenden und gesundheitsfördernden Eigenschaft. Schmerzlindernde Salben enthalten diese Substanz. Als ätherisches Öl zeichnet sich dieses Blatt durch eine breitgefächerte Wirkung aus. Die Bestandteile kommen bei einer vorbeugenden Therapie gegen Arteriosklerose zum Einsatz. Auch gegen Appetitlosigkeit wirken die Inhaltsstoffe. Gegen Schmerzen ist die Wintergrün-Pflanze ebenfalls als ätherisches Öl geeignet.

Arthritis? Gelenkschmerzen? Rheuma? – Nicht mit Wintergrünöl. Es zeichnet sich durch eine stark schmerzlindernde Wirkung aus. Zudem bestechen die Blätter mit ihrer entzündungshemmenden Wirkung. Bei Arthritis und rheumatischen Beschwerden handelt es sich um chronische Entzündungen. Deshalb schafft Wintergrünöl Abhilfe.

Erfolggekrönt und vielversprechende Anwendungsmöglichkeiten von Wintergrünöl

Die amerikanischen Ureinwohner fokussierten sich seit jeher auf die medizinische Anwendung des Wintergrüns. Als ätherisches Öl lindert es Atemwegsbeschwerden. In Sportsalben fungiert Wintergrünöl naturrein als Schmerzhemmungsmittel. Du solltest das Öl jedoch niemals unverdünnt auf deiner Haut anwenden. Verdünne es stattdessen mit einem Trägeröl wie Jojobaöl oder Olivenöl.

Sag deinen Muskel- und Rheumabeschwerden den Kampf an

Stimulierend. Dieser Begriff beschreibt am besten den Effekt, den das Öl erzielt, wenn es Arthritis und Rheuma den Kampf ansagt. Durch deine Haut und die Poren dringt Wintergrünöl bis zum Schmerz hindurch. Dort fördert es die Durchblutung, indem es diese schmerzende Stelle wärmt. Verstopfungen kannst du somit natürlich und einfach lösen.

Obwohl du das Öl in dein größtes Sinnesorgan einreibst, stimulierst du nicht nur deinen Blutkreislauf, sondern auch deine Nieren. Ätherisches Öl der Wintergrünpflanze wirkt wie ein Diuretikum naturrein. Toxine samt Harnsäure scheiden somit schneller aus deinem Körper aus, weil du auf diese Weise Giftstoffe, Fette und Salze effektiv aus deinem Organismus beförderst. Dieser Prozess beschleunigt zum einen die Gewichtsreduktion, zum anderen bekämpft die Entgiftung dein Rheuma.

Das Geheimnis einer Aromatherapie mit Wintergrünöl

Gönn dir eine Auszeit. Atme den einzigartigen Duft des Wintergrüns ein. Entscheide dich bewusst für eine Aromatherapie mit Wintergrünöl: Es fungiert als Antioxidations- und Entgiftungsmittel. Anthocyane senken den oxidativen Stress. Polyphenole setzen den Detoxprozess in Gang. Darüber hinaus verleiht die Dufttherapie deinem Körper Energie. Nach einem anstrengenden Arbeitstag sowie bei depressiven Stimmungsschwankungen solltest du das Öl in deine Duftlampe mit Wasser mischen und genießen. Der Duft erinnert an Blumen und Minze. Er erfrischt somit nicht nur die Raumluft, sondern auch deinen Geist. Der Geruch befreit deshalb nicht nur deinen Körper von Toxinen, sondern auch deinen Verstand von schlechten Gedanken. Bei dem Wohlgeruch löst sich zumindest deine schlechte Laune in Luft auf. Inwiefern das auf dich zutrifft, hängt jedoch von deinen psychischen Beschwerden sowie von deinen persönlichen Duftvorlieben ab.

Besser als Chemie: Wintergrünöl gegen Grippe- und Erkältungsviren

Wusstest du, dass ätherisches Öl naturrein eine Substanz enthält, die ähnlich wie Aspirin wirkt? Stauungen, Schmerzen, Schwellungen und Fieber kannst du entweder mit einer Chemiekeule oder mit der Wintergrünpflanze bekämpfen. Die getrockneten Blätter, die Hersteller in ein hochwertiges Öl verarbeitet haben, lindern die Beschwerden der genannten Erkrankungen. Mische einen Tropfen des Wintergrünöls mit Kokosnussöl. Reibe anschließend deinen Rücken und deine Brust damit ein. Dadurch befreist du deine Nasenhöhlen. Zudem tötest du Grippe- und Erkältungsviren ab.

Befreie dich dauerhaft und schmerzlos von Verdauungsproblemen

Verdauungsprobleme sind heutzutage vollkommen normal: Dadurch werden sie jedoch nicht angenehmer. Sie entstehen durch psychischen Stress und eine ungesunde Ernährung. Das Resultat ist eine schmerzhafte Verstopfung, die auf dein Gemüt schlägt. Du hast die Wahl zwischen einem unangenehmen Einlauf oder einer Wintergrünöl-Therapie. Dieses verbessert deine Verdauung, indem es die Konzentration deiner Magensäfte erhöht. Als mildes Abführmittel reinigt es deinen Darm. Dementsprechend reduziert es ein lästiges Völlegefühl.

So bringst du deine Gesichtshaut zum Strahlen

Akne, Mitesser, Pickel und sonstige Hautunreinheiten betreffen nicht nur Jugendliche, sondern auch Erwachsene. Im Gesicht stellen die Störenfriede nicht nur eine psychische Belastung dar, sondern verursachen auch Schmerzen. Chemische Cremes reizen die Hautoberfläche. Zudem enthalten sie Alkohol. Dieser reizt deine empfindliche Gesichtshaut. Synthetische Stoffe regen die Talgproduktion noch mehr an. Die Folgen äußern sich in Form von: noch mehr Hautunreinheiten. An dieser Stelle bewirken bakterienabtötende Gesichtsöle wahre Wunder.

Wintergrünöl wirkt einer vermehrten Talgproduktion effektiv entgegen. Es besticht mit seiner adstringierenden und antiseptischen Eigenschaft, denn es zieht deine erweiterten Poren zusammen. Du solltest es jedoch mit einem Trägeröl, das sich durch eine hohe Qualität auszeichnet, mischen. Dafür solltest du entweder ein Kokosöl naturrein oder ein Mandelöl nutzen. Beide Varianten harmonieren mit der Wintergrünpflanze. Darüber hinaus töten sie Bakterien, die Unreinheiten verursachen, ab.

Worauf du beim Kauf von Wintergrünöl achten solltest

Achte beim Kauf auf ein Erzeugnis, das sich durch die Qualitätseigenschaften hoch, Bio und naturrein auszeichnet. Bevorzuge ein Produkt, welches nicht mit einem anderweitigen Pflanzenöl gemischt wurde. Du kannst das mit einem einfachen Test überprüfen: Tropfe das Öl auf ein Papier. Bildet sich ein Ölring, wurde vermutlich ein Pflanzenöl zur Verdünnung verwendet. Entscheide dich für ein Wintergrünöl aus biologischem Anbau. Der Inhalt der Flasche sollte zudem die lateinische Bezeichnung tragen. Außerdem sollte aus dem Etikett ersichtlich sein, ob andere Pflanzen hinzugefügt wurden.

Der Inhalt des ätherischen Öls sollte in einer dunkelblauen Glasflasche oder in einem dunklen Bernsteinglas abgefüllt sein. Kaufe auf keinen Fall ein Wintergrünöl, das in einem durchsichtigen Glas abgefüllt wurde. Dieses ist lichtdurchlässig und dadurch verdirbt das Öl. Du solltest auch kein Erzeugnis kaufen, das in einer Plastikflasche angeboten wird. Schließlich lösen sich feine Kunststoffteilchen und verunreinigen das Öl. Kleine Teilchen lösen sich und vermischen sich mit dem Wintergrünöl, weshalb der Wirkungsgrad erheblich sinkt. Viel bringt viel. Weit gefehlt. Nicht beim Scheinbeerenöl. Du solltest beim Kauf eine kleine 10-Milliliter-Flasche wählen. Weil das Öl sehr ergiebig ist und du lediglich eine geringe Menge nutzen darfst. Eine große Flasche begünstigt einen verschwenderischen Gebrauch und ein schnelles Verderben. In der Regel solltest du das Wintergrünöl nach einem Jahr aufbrauchen. Dennoch kannst du die Anwendungsdauer verlängern, indem du dein gewähltes Produkt im Kühlschrank aufbewahrst. Mit einem Bio Wintergrünöl aus der Apotheke bist du auf der sicheren Seite. Dieses stellt eine gute Wahl dar.

Literatur: Studien und Quellen

  • Patricia R. Hebert, E. Joan Barice und Charles H. Hennekens.Das Journal of Alternative and Complementary Medicine.April 2014.219-220.http://doi.org/10.1089/acm.2013.0313
  • Kumar, K., Pandey, P.P. and Vivekanand 2020. Amazing Benefits of Gaultheria fragrantissima (Wintergreen) on Human Health. Biotica Research Today. 2, 8 (Aug. 2020), 749-751.
  • Ma WeiBin; Feng JunTao; Ma ZhiQing; Jiang ZhiLi; Zhang Xing ;
    Editorial Oce of Acta Entomologica Sinica , Beijing , China , Acta Entomologica Sinica , 2013 , Vol. 56 , No. 12 , pp. 1391-1396
  • 1391-1396, http://www.insect.org.cn/EN/volumn/current.shtml

Hinweis: Die in diesem Dokument enthaltenen Inhalte dienen lediglich der Information und können eine ärztliche Beratung/Behandlung nicht ersetzen. Mehr Informationen erhältst du in unserem Haftungsausschluss. * Links zu Bezugsquellen sind Affiliate-Links.

Deine Meinung ist uns wichtig!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (als erster bewerten)

Loading…

Du hast noch Fragen? – wir unterstützen Dich!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen